®

Filterpapiermethode und Bodensaugspannung

 

Warum Sie die Filterpapiermethode nicht verwenden sollten,
um die Bodensaugspannung zu messen.

Die Filterpapiermethode ist eine relativ alte, indirekte Methode zur Messung der Bodensaugspannung und des Wasserpotentials. Weil diese Methode immer noch häufig in der Geotechnik eingesetzt wird, erklärt Dr. Doug Cobos in diesem Video, mit welchen enormen Fehlern bei dieser Methode zu rechnen sind.

SORGENFREIER MATRIXPOTENTIAL-SENSOR.

Benutzerfreundlichkeit ist nicht unbedingt etwas, dass sie mit Messgeräten für das Matrixpotential verbinden. Bis jetzt.

HOLEN SIE MEHR AUS JEDEM FELDBESUCH HERAUS.

Die gesättigte hydraulische Leitfähigkeit auf dem Feld per Hand zu messen ist der Horror. Schön, dass im neuen SATURO fast alles automatisiert ist.