®
NEU: HYPROP-VIEW-Software

NEU: HYPROP-VIEW-Software

 

 

Laden Sie die neue HYPROP-VIEW Software herunter

Die neue Datenerfassungssoftware HYPROP-VIEW vereinfacht stichprobenbasierte Messungen mit einer oder mehreren HYPROP-Waagen. Starten oder stoppen Sie eine neue HYPROP-Messung oder füllen Sie eine HYPROP-Sensoreinheit jederzeit wieder auf – auch wenn eine andere HYPROP-Messung läuft. Beide Funktionen werden unterstützt. Unabhängig davon, ob Sie für jede HYPROP-Einheit nur eine oder mehrere HYPROP-Waagen haben.

HYPROP-VIEW erkennt automatisch alle HYPROP-Waagen sowie alle KERN EG 2200 Waagen. Ihr Vorteil: Eine aufwendige, manuelle Installation können Sie sich sparen. Diesen Prozess in HYPTOP-FIT abzubilden war bisher aufwendiger und ungenauer.

Die neue HYPROP-VIEW-Software erstellt auch eine HYPROP-FIT-Datendatei. Auf eine aufwendige Datenumwandlung können Sie also verzichten.

NEU: HYPROP-FIT 

Das neue HYPROP-FIT ist das perfekte Softwareprogramm zur Auswertung von Verdunstungsexperimenten und zur Anpassung hydraulischer Funktionen an Daten. METER hat die Version komplett überarbeitet und aktualisiert, damit Sie in Zukunft noch schneller, genauer, zuverlässiger und umfassender arbeiten können. Verwenden Sie HYPROP-FIT auch mit dem WP4C, um eine vollständige Bodenfeuchtigkeitskurve zu erstellen.

Download HYPROP-FIT software

Folgen Sie diesem Link und laden Sie sich Ihre neueste Version der HYPROP-FIT-Software herunter.

User interface

  • Ein neues Erscheinungsbild macht die Benutzeroberfläche noch intuitiver.
  • Sie können nun Daten aus Proben mit unterschiedlichen Geometrien auswerten.
  • Einträge für Bodenspezifikation und Standortbeschreibung sind standardmäßig im Informationsfenster enthalten. Diese Daten sind also immer direkt mit den Messungen verbunden.
  • Sie können nun HYPROP-FIT “on the fly” von HYPROP-VIEW aus öffnen.

Datenauswertung

  • Es ist jetzt bequemer, WP4C-gemessene Daten zu importieren, um Retentionskurven über den gesamten Feuchtigkeitsbereich zu erstellen.
  • Retentions- und Leitfähigkeitsdaten aus externen Messungen können einfach durch Ausschneiden und Einfügen aus einem Tabellenkalkulationsprogramm hinzugefügt werden.
  • Importierte Daten können im Anpassungsprozess mit individuellen Gewichten versehen werden.

Kompatibilität 

  • Die HYPROP-Fit-Software setzt den Standard für die Anpassung von Messdaten mit hydraulischen Funktionen. Es ist schnell, robust, präzise und vielseitig.
  • Die neue und umfassende Reihe von Hydraulikfunktionen umfasst häufig verwendete Modelle wie Brooks und Corey, Kosugi und van Genuchten in ihrer traditionellen Form und als bimodale Funktionen. Es ergänzt Funktionen wie das Fredlund-Xing-Modell, das in der Geotechnik weit verbreitet ist und sich besonders für grobkörnige Materialien eignet.
  • Alle Modelle sind in sogenannten “PDI” -Varianten erhältlich, die besonders nützlich sind, um hydraulische Funktionen über den gesamten Messbereich zu beschreiben. Diese Funktionen betrachten adsorbiertes Wasser sowohl in der Retentions- als auch in der Leitfähigkeitsfunktion auf Kornoberflächen und in Poren.
  • Die Feldkapazität und der verfügbare Wassergehalt werden direkt aus der Passung berechnet und angezeigt.

Export

  • Der Export für HYDRUS-Benutzer wurde verbessert. Jede angepasste Funktion wird in eine MATER.IN-Datei geschrieben, die direkt zur numerischen Simulation des Wassertransports verwendet werden kann.
  • In EXCEL werden alle relevanten Daten aufgelistet: Rohmessungen, berechnete Leitfähigkeits- und Retentionsdaten, angepasste Funktionen und Parameter von angepassten Funktionen und Unsicherheiten.