®
ECH<sub>2</sub>O 10HS

Gabelsensor zur Bodenfeuchtmessung

Integriert sich in jedes System

ECH2O 10HS

Alles ändert sich, Präzision bleibt.

Wer lediglich den volumetrischen Wassergehalt messen will, braucht kein aufwendiges Messgerät, dass noch viele weitere Werte liefert. Was man aber braucht, ist ein Bodenfeuchtesensor, der den Wassergehalt auch bei stetig wechselnden Bedingungen präzise misst. Bitteschön: Der 10HS Gabelsensor der METER Group. Der Bodenfeuchtesensor misst den volumetrischen Wassergehalt so präzise, wie Sie es von einem METER Sensor gewohnt sind. Und das auch in Messflächen mit stark variierenden Bodenstrukturen und Salzgehalten.

Was stört, wird minimiert.

Der 10HS-Sensor kommt überall dort zum Einsatz wo für den Wassergehalt ein großes Einflussvolumen benötigt wird. Durch die innovative 70 MHz-Technologie wird der Einfluss des Salzgehaltes und von Textureffekten auf ein Minimum reduziert.

Unempfindlich gegenüber Luftspalten.

Dank einer großen Eindringtiefe von 3 cm ist der 10HS Bodenfeuchtesensor unempfindlicher gegenüber Luftspalten. Er garantiert auch ohne bodenspezifische Kalibrierung gute Genauigkeit in allen Böden bis 8 dS/m.

Integriert sich in jedes System.

Das analoge Signal des 10HS sorgt für eine problemlose Integration in andere Systeme. Ein On-Board-Spannungsregler ermöglicht die Verwendung der METER-Werkskalibrierungen bei jeder Anregungsspannung zwischen 3 und 15 V.

Günstiger Sensor für ungünstige Feldbedingungen.

Sie wollen den volumetrischen Wassergehalt in einem Feld messen, dessen Bedingungen sich permanent ändern? Dann entscheiden Sie sich für den günstigen und präzisen Bodenfeuchtesensor 10HS der METER Group.

 

Angebotsanfrage

Besonderheiten

  • Large volume of influence
  • High measurement frequency
  • Easy to install
  • Plug and play capability with METER loggers
  • No-hassle integration with third-party loggers using SDI-12 protocol

Spezifikationen

Genauigkeit

Scheinleitwert Dielektrizitätskonstante (εa): ± 0.5 aus εa von 2 bis 10, ± 2.5 aus εa von 10 bis 50 Bodenvolumetrischer Wassergehalt (VWC): Unter Verwendung der Standardkalibrierungsgleichung: ± 0,03 m3 / m3 (± 3% VWC), typisch für mineralische Böden mit einer elektrischen Leitfähigkeit <10 dS / m; Mit bodenspezifischer Kalibrierung: ± 0,02 m3 / m3 (± 2% VWC) in jedem Boden

Auflösung

εa: 0.1 aus εa von 1 bis 30, 0.2 aus εa von 30 bis 50 VWC: 0.0008 m3/m3 (0.08% VWC) in mineralischen Böden von 0 bis 0.50 m3/m3 (0-50% VWC)

Bereich

εa: 1 (Luft) bis 50 VWC: abhängig von Kalibrierung; bis zu 0 - 57% VWC mit Polynomgleichungen

Messgeschwindigkeit

10 ms

Sensortyp

Kapazitäts- / Frequenz-Domain-Sensor

Ausgabe

300 - 1250 mV, unabhängig von Erregerspannung

Arbeitsumgebung

Hält Temperaturen von -40 bis 50°C aus. Arbeitstemperatur: 0 - 50°C

Stromversorgung

3 VDC @ 12 mA to 15 VDC @ 15 mA

Kabellänge

Sensoren werden standardmäßig mit 5 m Kabel geliefert. Kundenspezifische Kabellängen erhältlich. Maximale Kabellänge von 40 m. Bei längeren Kabellängen wenden Sie sich bitte an METER.

Kabelanschlüsse

3.5mm "stereo" Klinke oder isoliertes, verzinntes Kabel

Sensorabmessungen

14.5 cm x 3.3 cm x 0.7 cm

Datenlogger kompatibel (nicht ausschließlich)

ZENTRA ZL, ProCheck, Campbell Scientific

Garantie

1 Jahr

Support

Haben Sie eine technische Frage? Unser Support-Team hilft Ihnen.

Wir produzieren, testen, kalibrieren und reparieren jedes Instrument im Haus. Unsere Wissenschaftler und Techniker nutzen die Instrumente jeden Tag in unserem Produkttestlabor. Egal was die Frage ist, wir haben jemanden, der helfen kann diese zu beantworten.

Email: info@metergroup.de
Telefon: +49 89 12 66 52 0