®
ZL6

CLOUD-DATENLOGGER, WEIT FORTGESCHRITTEN

ZL6

Erhöhte Datenausgabe, verringerter Zeitaufwand

In der Forschung hängen Erfolg und Misserfolg davon ab, dass die Datenanalyse zu den richtigen Ergebnissen und Schlussfolgerungen führt. Leider zwingen Sie die meisten Datenlogger dazu, mehr Zeit mit dem Sammeln von Daten zu verbringen, als mit der Analyse. In Zeiten großer Datenmengen können Sie es sich aber nicht leisten, sich auch noch mit komplexer Programmierung, Daten-Downloads, Installationsproblemen, Datenlücken oder der Wartung zu beschäftigen. Sie benötigen einen Datenlogger, der Ihnen Daten in Echtzeit zur Verfügung stellt. Punkt. Und zwar wann, wo und wie immer Sie es wünschen – damit sie sich auf Ihre Daten und nicht auf das Sammeln konzentrieren können. Willkommen im neuen ZL6-Universum.

Weiter gedacht, damit Sie weiter denken können

Der Datenlogger ZL6 wird sie niemals einschränken. Der einfache Grund: Wir bei der METER Group haben das Datenerfassungssystem komplett neu erfunden. Der ZL6 Cloud-Datenlogger wird so Ihr ultimativer Forschungspartner.

Seine Vorteile: Der ZL6 ist einfacher, fortschrittlicher und robuster und bietet Cloudbasierte Datenbereitstellung, Bluetooth®-Konfiguration, GPS, Firmware-Updates über das Internet und integrierte Metadaten, die den Prozess der Datenerfassung, -verwaltung und -weitergabe vereinfachen und beschleunigen. Das Ergebnis: Der ZL6 erledigt die ganze Laufarbeit für Sie – damit Sie mehr Zeit haben, ein Datenvisionär zu sein.

Nicht allwissend – aber fast

Der ZL6 nutzt die ZENTRA Cloud, um Daten nahezu in Echtzeit zu liefern – wo und wann immer Sie diese benötigen. Das bedeutet, dass Sie oder Ihre Absolventen weniger Zeit damit verbringen müssen, Daten im Feld herunterzuladen. Sie haben jetzt mehr Zeit, Forschung zu betreiben. Der Zugriff auf Daten in der ZENTRA Cloud beschleunigt Ihre Analyse, da Sie von Ihrem eigenen Schreibtisch aus Ereignisfaktoren korrelieren, wichtige Trends erkennen oder Probleme nahezu in Echtzeit erkennen. Und wenn es mal keinen Mobilfunkservice gibt, können Sie Ihre Daten trotzdem über USB herunterladen.

Außerdem sind Ihre Daten jetzt unglaublich einfach zu sharen. Geben Sie einfach eine E-Mail ein und senden Sie eine Einladung. Ihre Mitarbeiter sehen im selben Moment, was Sie sehen. Die ZL6 und ZENTRA Cloud ermöglichen es, Daten nach Ihren Wünschen zu überprüfen – ganz gleich ob im Kartenformat, in übersichtlichen Grafiken, in einer Liste oder während des Downloads als Datenanalysepakete.

In allem gut, damit Sie besser sein können

Mit dem ZL6 müssen Sie nicht mehr in jeder Disziplin ein Spezialist sein. Der ZL6 ist für Sie gleichzeitig ein Meteorologen, ein Bodenphysiker und noch viel mehr. Nehmen Sie sich Zeit für Ihr Fachgebiet – alles andere übernimmt der ZL6 für Sie.

Und so einfach funktioniert es: Der ZL6 verbindet bis zu sechs verschiedene METER-Sensoren. Überwachen Sie somit gleichzeitig verschiedene Parameter wie Wetter, Bodenfeuchte und Bodenwasserpotenzial und erhalten so einen noch tieferen Einblick in Ihr System. Weil wir eine Luftdruckmessung installiert haben, kann die Installation zusätzlicher Sensoren vermieden werden. Und weil alles Plug and Play ist, müssen Sie auch Verkabelungsexperte oder Programmierer sein.

Unkompliziert, unzerbrechlich, unglaublich

Wir haben den ZL6 als extrem robust und so wartungsarm konstruiert, dass sich um Ihren Datenlogger nahezu nicht mehr kümmern müssen. Dank des integrierten Solarladepanels ist kaum eine Wartung der Stromversorgung erforderlich. Ein IP56-konformes Gehäuse, das zum Abführen von Regen entwickelt wurde, stellt sicher, dass kein Wasser eindringen kann. Sichereres Kabelhandling sorgt dafür, dass Sensorkabel nicht herausgezogen werden können. Eine versteckte Antenne begrenzt die Bruchgefahr. Außerdem haben wir runde Verschlüsse und Scharniere hinzugefügt, die nicht brechen.

Der ZL6 Cloud-Datenlogger benötigt nur wenige Einstellungen, um zu laufen. Er erkennt selbstständig, welcher digitale Sensor an jedem Port angeschlossen ist. Die neue ZENTRA-App verwendet Bluetooth, um digitale Sensoren auf jedem Gerät zu konfigurieren. Statt eines schweren Laptops müssen Sie ab jetzt nur noch Ihr Mobiltelefon mit ins Feld bringen. Wenn Sie wollen, können Sie die Sensoren sogar von Ihrem Büro aus mit der ZENTRA Cloud konfigurieren. Das integrierte GPS zeichnet für Sie automatisch auf, wo Daten gesammelt werden. Firmware wird vom ZL6 automatisch und ohne Aufwand aktualisiert.

You’ve got research. We’ve got you.

Jeder Ihrer Studenten möchte eine weitere Peer-Review-Arbeit schreiben? Kein Problem. Mit dem ZL6 konzentrieren Sie und Ihr Team sich auf die Daten – ganz ohne Ablenkungen. Gemeinsam machen es Ihnen ZL6 und ZENTRA Cloud einfach, alle wichtigen Tools zu verbinden, die Sie zum Verständnis des Boden-Pflanze-Atmosphäre-Kontinuums benötigen. Das Ergebnis: Sie analysieren Ihre Daten schneller und auf einer viel tieferen Ebene. Verlassen Sie sich also auf nahezu Echtzeitdaten, zu jeder Zeit, an jedem Ort und in jeder Form, die Sie benötigen.

Alles verbinden. Nichts verpassen. 

ZENTRA Cloud und der Datenlogger ZL6 vereinfachen zusammen die Visualisierung, Verwaltung und Freigabe Ihrer Messungen von bis zu sechs Sensoren. Mit den Multi-Parameter-Sensoren der METER Group können Sie Dutzende unterschiedliche Echtzeit-Messungen auf einmal visualisieren. Fügen Sie Ihrem Standort mehr ZL6’s hinzu, um noch mehr Messungen verfolgen zu können. Die Verwaltung der Daten aus der Ferne ermöglicht es Ihnen, die Sensoren neu zu konfigurieren, während Sie an Ihrem Schreibtisch sitzen. Dank der GPS-Mapping-Funktion veranschaulichen Sie einem Kollegen oder Ihren Studenten, wie ein Standort aufgebaut ist. Die einfache, gemeinsame Nutzung von Echtzeitdaten gibt Ihren Kollegen oder Schülern die Möglichkeit, zu sehen, was Sie sehen – wenn Sie es sehen sollen. Ohne jemals einen wichtigen Daten-Insight zu übersehen.

Angebotsanfrage

Besonderheiten

  • Extrem robuste und langlebige Konstruktion
  • Konfiguration über Bluetooth mit der ZENTRA Utility App
  • Plug and Play mit METER-Sensoren
  • Sechs Sensoranschlüsse
  • Arbeitet mit ZENTRA Cloud zusammen, um eine zeitnahe Datenanzeige an jedem Ort mit Internetverbindung zu ermöglichen (Daten über USB downloadbar).
  • Integrierte GPS- und Luftdruckmessung
  • Einfache Einrichtung
  • Automatische Firmware-Updates über das Internet
  • Eingebautes Solarmodul für erweiterte Einsatzmöglichkeiten
  • Aufladbare Nickel-Metallhydrid-Akkus (NiMH)
  • Speichert 40.000 bis 80.000+ Datensätze, je nach Sensor-Konfiguration.
  • Ideal für die Datenanzeige unterwegs
  • Überwachen Sie die Signalstärke und Verbindungsqualität in Echtzeit: Testen Sie die Konnektivität an Ihrem Standort VOR der Installation.
  • Die übertragenen Daten werden im Datenloggerspeicher gesichert, um Ihnen einen zusätzlichen Datenschutz zu bieten.

Spezifikationen

Sensoreingänge

6 (unterstützt METER Analog-, Digital- oder Impulssensoren)

Sensoranschlussart

3,5 mm Stereo-Steckverbinder

Aufzeichnungsintervall

5 Minuten bis 12 Stunden

Meldeintervall

Stündlich mit Zuschlägen für häufigere Berichterstattung

Datenspeicherung

8 MB (40.000 bis 80.000+ Datensätze je nach Konfiguration)

Speichertyp

Nichtflüchtiger Flash, vollständige Datenspeicherung bei Stromausfall

Globale Position System

Integrierter 56-Kanal-GPS/QZSS-Empfänger

Aktualisierung der GPS-Position

Täglich (automatisch) und bei Bedarf (manuell)

GPS-Positionsgenauigkeit

±3 m, mit guter Sicht auf den Himmel

Zeitmessung

Automatische und bedarfsgerechte Synchronisation; GPS-System, Mobilfunk oder Software

Akkukapazität

6 AA NiMH- oder Alkalibatterien

NiMH-Akkuladung

Solare Energiegewinnung oder USB

NiMH-Akkulaufzeit

3+ Jahre mit freiem Blick auf die Sonne

Lebensdauer der Alkalibatterie

3-12 Monate je nach Konfiguration

Computer-Verbindung

Standard USB-Kabel, USB A auf micro-B

Zelluläre Spezifikationen

UMTS 3G 5-Band Mobilfunkmodul mit 2G Rückfall

Zelluläre Abdeckung

AT&T® und T-Mobile® in den USA, über 200 globale Partnercarrier. Mobilfunk- und Datenhosting-Service von METER.

Internet-Downloads

SSL/TLS verschlüsselt

Gehäuse

Wetter-, stoß- und UV-beständiges Polymer

Schutzart des Gehäuses

IP56, NEMA 3R

Gehäusegröße

14.9 cm × 25 cm × 6.3 cm (5.9 in × 9.9 in × 2.5 in)

Zugang zum Gehäuse

Flügeltür mit Verriegelungen und Ösen für Schloss oder Reißverschluss

Betriebsumfeld

-40 bis +60 °C (0%-100% relative Luftfeuchtigkeit)

Einhaltung

Hergestellt nach ISO 9001:2015
EM ISO/IEC 17050:2010 (CE-Zeichen) >/br> 050:2010 (CE Mark)

Support

Haben Sie eine technische Frage? Unser Support-Team hilft Ihnen.

Wir produzieren, testen, kalibrieren und reparieren jedes Instrument im Haus. Unsere Wissenschaftler und Techniker nutzen die Instrumente jeden Tag in unserem Produkttestlabor. Egal was die Frage ist, wir haben jemanden, der helfen kann diese zu beantworten.

Email: info@metergroup.de
Telefon: +49 89 12 66 52 0

Knowledge Base Artikeln lesen