AQUALAB VSA

Sorptionsisotherme von Wasser

Einfach, schnell und kosteneffizient.

AQUALAB VSA

Gehen Sie Ihrem Produkt auf den Grund.

Jeder Hersteller von Lebensmitteln fragt sich, wie er die Haltbarkeit und Zusammensetzung seines Produktes verbessern kann. Die Antwort liegt im Produkt selbst – und zwar in den Sorptionsisothermen.

Mit dem Vapor Sorption Analyzer der METER Group messen Sie automatisch Wassergehalt, Wasseraufnahme, -abgabe und Wasseraktivität und können anhand dessen die richtigen Entscheidungen, z.B. über Zutaten, Lagerung oder Verpackung treffen.

Einfach, schnell und kosteneffizient. 

Wir verstehen, dass Sie so viel wie möglich über Ihr Produkt wissen wollen, ohne sich stundenlang mit einem Messgerät beschäftigen zu müssen. Deshalb liefert Ihnen der Vapor Sorption Analyzer schnell und ohne großen Aufwand die gewünschten Messergebnisse. Und weil wir genauso gut verstehen, dass Sie dafür nicht Ihr gesamtes Forschungsbudget verbrauchen wollen, bieten wir Ihnen den VSA zu einem fairen Preis.

1,2,3,4,5 Minuten und fertig. 

Innerhalb von 5 Minuten richten Sie eine Messung mit dem Vapor Sorption Analyzer ein. Einfach Feuchtigkeitsstufen und Messzeiten eingeben, Probe einlegen und schon übernimmt der VSA alles Weitere für Sie. Ihre Messdaten werden automatisch aufgezeichnet und an Ihren Computer gesendet.  So effektiv kann Forschung sein!

Zwei Methoden für bessere Ergebnisse.

Der VSA ist das erste Messgerät, das die Sorptionsisothermen automatisch und anhand dynamischer als auch statischer Methoden erstellt.

Er bestimmt die Sorptionsisotherme einer Probe mit der sogenannten Dynamic Dewpoint Isotherm Methode (DDI),  mit der Dynamic Vapor Sorption Methode (DVS) werden Gewichtsänderungen registriert und anhand dessen das statische Gleichgewicht bestimmt. Zum Beispiel erkennen Sie dadurch, wie lange es dauert, bis ein Kartoffelchip mit 0,15 aw an der Luft seine Knusprigkeit verliert.

Gut für Ihre Forschung. Und Ihr Forschungsbudget. 

Ein Messgerät, das die hochauflösenden DDI-Methode mit der leistungsstarken DVS-Methode vereint und so viele präzise Messdaten in so kurzer Zeit liefert, müsste eigentliche teuer sein. Der Vapor Sorption Analyzer ist es nicht.

Daran können Sie sich messen lassen.

Sie wollen schnell, präzise und kosteneffizient die Isotherm-Daten Ihres Produktes bestimmen, um die richtigen Entscheidungen in Sachen Haltbarkeit, Zusammensetzung, Lagerung und Verpackung zu treffen? Dann entscheiden Sie sich für den Vapor Sorption Analyzer der METER Group.

Angebotsanfrage

Spezifikationen

Isotherm-Methoden

Dynamic Dew Point Isotherm (DDI) & Dynamic Vapor Sorption (DVS)

Genauigkeit

±0,005 aw

Auflösung

0,0001 aw

Reproduzierbarkeit

±0,003 aw

Temperatur-Kontroll-Bereich

15° bis 60°C (Temperatur Probenkammer, Temperatur Probe wird separat gemessen, und kann variieren)

Temperatur-Stabilität

±0,1 °C

Externes Gas

7 psi max

Probegewicht

500-5000 mg

Gewicht, Auflösung

0,5 mg

Probebehälter-Volumen

10 cc

Wasservorrat

20 ml

Programmkennung

Alphanumerisch, programmierbare Anzeige von Produktname, Menge, Produktkennung

Datenspeicher

1 Test

Computer Interface

USB

Anzeige

128 x 64 Pixel mit Hintergrundbeleuchtung

Abmessungen

38,1 x 26,7 x 30,5 cm (15 x 10,5 x 12 in)

Gehäuse-Material

Gefräster Aluminium-Rahmen, PE-Plastik, flammenhemmend

Gewicht

14,97 kg (33 lbs)

Stromversorgung

110 V bis 220 V AC 50/60Hz

Messumgebung

4 bis 50°C; 0 bis 90% relative Luftfeuchte (nicht kondensierend)

Normierung / Zertifikation

CE

Garantie

1 Jahr

Support

Haben Sie eine technische Frage? Unser Support-Team hilft Ihnen.

Wir produzieren, testen, kalibrieren und reparieren jedes Instrument im Haus. Unsere Wissenschaftler und Techniker nutzen die Instrumente jeden Tag in unserem Produkttestlabor. Egal was die Frage ist, wir haben jemanden, der helfen kann diese zu beantworten.

Email: info@metergroup.de
Telefon: +49 89 12 66 52 0